Aufgabe mit Lösung zum Bode-Diagramm

In der Regelungstechnik und in der Nachrichtentechnik werden zur Darstellung von Übertragungsverhalten der zu untersuchenden Systeme Bode-Diagramme verwendet.
Für Studenten der Elektrotechnik gehört die Fähigkeit zum Erstellen von Bode-Diagrammen deshalb zu den wichtigen Grundlagen und hilft beim Verständnis des Übertragungsverhaltens linearer Übertragungssysteme.

Bode-Diagramme

Im Gegensatz zum Nyquist-Diagramm (Ortskurven) werden beim Bode-Diagramm die Informationen über das Amplitudenverhältnis und Phasenverhältnis von Ausgangssignal und Eingangssignal getrennt dargestellt.

Somit sind diese Information aus dem Bode-Diagramm gut erkennbar.

Durch die logarithmische Darstellung der Amplitudenverhältnisse lassen sich aus mehreren Übertragungssystemen zusammengesetzte Systeme leichter analysieren.
Die logarithmische Darstellung bildet nämlich die Multiplikation der einzelnen Funktionen auf eine einfache Addition ab.

Diese Additionen lassen sich mit überschaubarem Aufwand graphisch lösen.

Das folgende Video stammt aus meinem E-Book Bode-Diagramme in der Elektrotechnik. Falls Du Dich für dieses Thema interessierst, findest Du hier weitere Informationen zum Buch.

Aufgabe zum Bode-Diagramm

Im Buch wird die Aufgabe gestellt, das Bode-Diagramm für folgende Übertragungsfunktion zu erstellen.

Die Übertragungsfunktion besteht aus einem P-Glied, einem D-Glied, einem PT1-Glied und einem PD-Glied.
Zum Erstellen des Bode-Diagramms werden zunächst die Amplitudengänge (in dB) der einzelnen Glieder eingetragen und anschließend graphisch addiert.
Analog wird für das Erstellen des Phasengangs verfahren.

Tipp
Bevor Du Dir das Lösungsvideo anschaust, versuche es zunächst einmal selbst.
Falls Du kein logarithmisches Papier zur Hand hast, kannst Du hier eine geeignete Vorlagen herunterladen und ausdrucken.

Video zum Erstellen des Bode-Diagramms

Viel Spaß mit dem Lösungsvideo.

Bode-Diagramme in der Elektrotechnik


mein E-Book für Schüler und Studenten
(für den Kindle-Reader oder die kostenlose Kindle-App)

Schritt für Schritt erklärt

vom Frequenzgang zum Bode-Diagramm

VIDEO-unterstützt