Nächste Artikelserie: Regelungstechnik oder Digitaltechnik?

abstimmen— UPDATE– Seit einigen Wochen läuft hier auf ET-Tutorials.de ein Kurs zum Thema Mikrocontrollertechnik, in dem es um die Programmierung von Mikrocontrollern aus der 8051 Familie geht.

Die Resonanz auf diesen Kurs hat mich mehr als positiv überrascht. Mittlerweile haben sich fast 200 (!) Leser in den Emailverteiler zum Mikrocontrollerkurs eingetragen. Diesen Andrang hatte ich nie und nimmer erwartet.


UPDATE:

Zunächst einmal vielen Dank für Eure Stimmen und Euer Interesse an den Kursen.

Ich hatte zwischenzeitlich schon darüber nachgedacht, beide Kurse gleichzeitig zu starten. Drei parallele Kurse Mikrocontroller-Technik, Digitaltechnik und Regelungstechnik wäre dann aber doch zuviel auf einmal.

Wie ich beim letzten Kommentar bereits angekündigt habe, werde ich mit dem Digitaltechnik-Kurs starten.

Das Thema Regelungstechnik ist damit aber nicht vom Tisch. Zur Regelungstechnik plane ich im Herbst einen Kurs. Wenn Du Dich für den Regelungstechnik-Kurs schon einmal vormerken möchtest, dann kannst Du weiterhin unten Deine Email-Adresse eintragen. Du erhälst dann automatisch eine Email, wenn es mit dem Thema Regelungstechnik los geht.

Der Kurs zum Thema Digitaltechnik wird kommenden Donnerstag starten. Auch hier kannst Du Dich, falls noch nicht geschehen, unten in den Benachrichtigungsverteiler eintragen.


Motiviert durch das überaus positive Feedback möchte ich deshalb neue Inhalte auf ET-Tutorials.de noch stärker in größeren Artikelserien organsieren. Zudem wird der Inhalt so für Euch besser nachvollziehbar, weil die einzelnen Videos aufeinander aufbauen. Dies ist sicher besser als der derzeitige Ansatz im Bereich Grundlagen, bei dem eine Struktur erst deutlich wird, wenn der Bereich komplettiert ist.

Nach den Osterferien Ende Mai möchte ich daher neben der zur Zeit laufenden Mikrocontroller-Serie eine weitere Artikelserie starten.

Ich habe hierfür zwei mögliche Themengebiete im Blick,

Regelungstechnik oder Digitaltechnik.

  • Mit welchem Thema soll ich beginnen?
  • Was interessierte Dich am meisten?
  • Wo drückt Dir vielleicht der Schuh?
  • Was wolltest Du vielleicht immer schon mal wissen?

Kurz und klein: ET-Tutorials soll nicht nur mir, sondern vor allem Euch als Besucher gefallen. Deshalb sollt Ihr entscheiden, welches Thema als nächstes erscheinen soll.

Wie bei der Artikel-Serie zum Mikrocontrollerkurs möchte ich deshalb wieder eine Verteilerliste starten. Am Ende der Osterferien sehe ich dann, für welches Thema sich die meisten Interessierten angemeldeten haben. Und mit dem Thema starte ich dann.

Das andere Thema ist dann aber nicht verloren. Es geht dort eben nur entsprechend später los.

Am Ende dieses Artikels kannst Du Dich für das Thema eintragen, für das Du Dich am meisten interessierst. Wenn Dich beide Themen interessieren, dann trage Dich einfach für beide ein.

Was erwartet Dich in den Artikelserien?

Bevor Du unten abstimmst, möchte ich kurz erläutern, was ich in den Artikelserien plane. In beiden Kursen werden ich, wie beim Mikrocontroller-Kurs, mit einer kostenlosen Software arbeiten. Du kannst Dir also nicht nur die Videos angucken und anschließend auf dem Papier Übungsaufgaben lösen, sondern entwickelst Systeme und Schaltungen am Simulator und kannst das Gelernte sofort umsetzen.

So jetzt aber zur Vorstellung der beiden Themen.

Regelungstechnik

Beim Thema Regelungstechnik wird es darum gehen, technische Systeme mit Hilfe der Elektrotechnik zu regeln.

Beispiele für geregelte Systeme sind der Tempomat beim Auto, eine Temperaturregelung oder eine Flugzeuglageregelung.

Das Thema hört sich komplizierter an, als es eigentlich ist. Ich versuche die Regelungstechnik so anschaulich wie möglich zu machen. Angefangen von einfachen Beispielen zu Zwei- und Dreipunktreglern analysieren und klassifizieren wir unterschiedliche Systeme und entwickeln hierfür PID-Regler.

Die Mathematik werde ich relativ einfach halten.

Auf die mathematischen Besonderheiten der Regelungstechnik werde ich also hier noch nicht eingehen. Studenten, die sich in höheren Semestern in der Regelungstechnik hauptsächlich mit Laplace-Transformationen, Nyquist-Kriterium, … beschäftigen, müssen sich also noch gedulden. In dieser Reihe wird es um Regelungstechnik auf (Fach-)Abitur-Niveau gehen.

Differentialgleichungen werden also, wenn überhaupt, nur am Rande besprochen.

Wir werden in dieser Reihe mit einem Simulator arbeiten, mit dem Du unterschiedliche Regelstrecken aufbauen und dafür Regler entwerfen wirst. Ob Deine Regelkreise dann auch funktionieren, wirst Du am Simulator sehen können. Hier kannst Du dann auch Deine Regler optimieren.

Die Realisierung des Reglers durch Hardware werden wir uns anschließend angucken. Die analogen Regler werden wir mit Hilfe von Operationsverstärkerschaltungen realisieren.

Wenn Dich das Thema Regelungstechnik besonders interessiert, dann trage Deine Email Adresse hier ein:

Trage hier Deine Email-Adresse für das Thema „Regelungstechnik“ ein:

Dann bekommst Du eine Aktivierungs-Mail, in der Du noch einmal auf einen Link klicken musst. Wenn die Artikelserie startet, erhältst Du automatisch die aktuelle Folge per Email zugesandt. In jeder Email befindet sich ein Link, mit dem Du Dich auch einfach wieder abmelden kannst.

Digitaltechnik

Alles wird digital. Tonbänder und Langspielplatten haben ausgedient. In der Reihe Digitaltechnik soll es um die Grundlagen gehen.

  • Was sind digitale Signale
  • Wie verarbeiten man digitale Signale
  • Wie sind digitale Steuerungen aufgebaut?

Mit Hilfe des Simulationsprogramms LogiFlash wirst Du Anwendungen für die Steuerungstechnik und einfach Rechenschaltungen aufbauen und testen. Weiter geht es dann mit dem Aufbau von Zählerschaltungen und Automaten.

Wenn Dich das Thema Digitaltechnik besonders interessiert, dann trage Deine Email Adresse hier ein:

Trage hier Deine Email-Adresse für das Thema „Digitaltechnik“ ein:

Dann bekommst Du eine Aktivierungs-Mail, in der Du noch einmal auf einen Link klicken musst. Wenn die Artikelserie startet, erhältst Du automatisch die aktuelle Folge per Email zugesandt. In jeder Email befindet sich ein Link, mit dem Du Dich auch einfach wieder abmelden kannst.

Hier noch einmal ein wichtiger Hinweis zu Deiner Abstimmung:

Deine EMail-Adresse behandle ich natürlich vertraulich und gebe diese an niemanden weiter. Zudem kannst Du Dich jederzeit durch einen Klick auf den Abmeldelink in einer der Emails einfach wieder abmelden.