Blog Werbung mit ebuzzing.com

ebuzzinglogo[ebuzzing Anzeige – Sponsored Post]

In den letzten Jahren hat sich durch Blogs die Informationslandschaft innerhalb des www sehr geändert. Es sind nicht nur mehr die großen Verlage, die mit ihren Heerscharen von Redakteuren Informationen zusammentragen, bewerten und verbreiten.

Durch leicht bedienbare Blogsysteme und Content Management Systeme ist mittlerweile eine große Anzahl von Webseiten und Blogs entstanden, die bezüglich Qualität der Artikel und vor allem bezüglich der Kommunikation mit den Lesern den großem Medienportalen häufig gleichwertig sind.

Blogs stellen hierbei häufig sehr spezielle, gut recherchierte Informationen kostenlos den Lesern zur Verfügung. Für viele Betreiber dieser Blogs bedeutet das jedoch eine enorme zeitliche Belastung und zudem ein finanzielles Zuschussgeschäft.

Auch wenn die Preise in den letzten Jahren gefallen sind, ein professionelles Webdesign, Soft und Hardware für die Content-erstellung kostet Geld, zuverlässiges Web-Hosting muss monatlich bezahlt werden.

Viele Marken erkennen jedoch mittlerweile das Potential von Blogs, um mit den Besuchern auf eine neue, innovative Art in Kontakt zu treten.

Eine interessante Konstellation

Marken erreichen durch Blogs eine Leserschaft über eine Form, die sich über die klassischen Medienportale so nicht realisieren lässt.

Die Betreiber von Blogs bekommen durch die Marken Gelegenheit durch geeignete Werbung Geld zu verdienen, so dass der eigene Blog finanziell zumindest kein Zuschussgeschäft mehr bleiben muss.

Die Firma ebuzzing , Marktführer in Frankreich, tritt nun auch in Deutschland als Vermittler zwischen Marken und Blogs auf und ermöglicht beiden Parteien von dieser Situation zu profitieren.

Ebuzzing Werbung bei ET-Tutorials

Ich habe mir das Angebot von ebuzzing in den letzten Tagen angeguckt und werde künftig sicherlich auch einmal das eine oder andere Werbeangebot veröfentlichen.

Jede Werbung wird aber auch hier selbstverständlich als solche kenntlich gemacht, so wie Du es auch bei den bisherigen Bannern und Google-Adsense Einblendungen gewohnt bist.

Außerdem soll Werbung hier bei ET-Tutorials nicht Überhand nehmen.

Mögliche Werbeformen von ebuzzing

Ebuzzing ermöglicht zwei wesentliche Arten von Werbeschaltungen

Videokampagnen

Vielleicht ist es Euch in der letzten Woche schon aufgefallen.

In der Sitebar hatte ich testweise ein Video integriert.

Die Videos werden per View bezahlt, also immer wenn sich jemand ein Video anschaut bekommt der Blogger einen kleinen Betrag.

Bei ET-Tutorials werde ich Videos jedoch nicht mehr in der Sitebar integrieren, sondern wenn thematisch interessante Videos angeboten werden, einen geeigneten Artikel dazu schreiben und nur in diesen Artikel das Video einbetten.

Inhaltserstellungs-Kampagnen

Der Artikel, den zu gerade liest ist ein Artikel einer Inhaltserstellungs-Kampagne. Hier solle es bei ebuzzing künftig verschiedene Themen  geben, zu denen Artikel veröffentlicht werden können.

Betreibst Du einen eigenen Blog ?

Vielleicht ist das Angebot von ebuzzing dann auch für Dich und Deinen Blog interessant.

Das Angebot könnte auch für Dich eine Möglichkeit sein mit Deinem Blog Geld zu verdienen, um die Kosten für Deinen Blog zu finanzieren.

Über folgenden Link kannst Du Dich unverbindlich einloggen auf ebuzzing.com