Digitaltechnik – Das Buch zum Kurs

Bevor ich mit diesem Kurs in das Thema Digitaltechnik einsteige, möchte ich heute ein Buch vorstellen, das gut zu unserem Kurs passt.

Mit dem Buch Elektronik 4. Digitaltechnik hat Klaus Beuth wie ich finde ein sehr gutes Buch für den Einstieg in die Digitaltechnik geschrieben.

Dieses Buch steht übrigens auch in der Bücherempfehlungsliste für das Zentral-Abitur in Nordrhein-Westfalen an beruflichen Gymnasien (Elektrotechnik).

Das Buch ist in 16 Kapitel sinnvoll unterteilt. Diese Kapitel sind wiederum in kleinere Abschnitte aufgeteilt.

Auf diese Weise behält man beim Arbeiten mit dem Buch den Überblick und findet auch beim späteren Nachschlagen schnell und effektiv das gewünschte Thema wieder.

Aufgaben mit Lösungen

Neben kleineren Aufgaben innerhalb der Kapitel, an denen die behandelten Themen beispielhaft näher erläutert werden, findet man am Ende jedes Kapitels einen Lernziel-Test.

Mit Hilfe der Lernziel-Tests kann man sehr gut überprüfen, ob man die Inhalte des entsprechenden Kapitels wirklich verstanden hat und auch anwenden kann.

Am Ende des 567 Seiten starken Buches findet man hierzu die Lösungen zu den Lernzieltests.

Buch vs Online-Kurs

Meine Artikelserie zum Thema Digitaltechnik ist nicht an das Buch gebunden.

Ich werde nicht alle Themen aus dem Buch aufgreifen. Ebenfalls werden auch nicht alle Themen der Artikelserie im Buch behandelt.

Es gibt also thematische Überschneidungen, bei denen Buch und Artikelserie jeweils einen anderen Blick auf das gleiche Thema ermöglichen und sich so didaktisch ergänzen.

Zudem gibt es thematische Ergänzungen, bei denen Themen entweder nur im Buch oder nur in der Artikelserie behandelt werden.

Informationen zum Buch

  • Gebundene Ausgabe: 567 Seiten
  • Verlag: Vogel; Auflage: 13., überarb. A. (November 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3834330841
  • ISBN-13: 978-3834330840

Weitere Informationen und Rezensionen zum Buch findet man bei
Amazon*.

Das Buch kannst Du über jede Buchhandlung oder über Amazon bestellen.