Lösung der Rechenaufgabe zur Parallelschaltung von Widerständen

Ich hoffe, die kleine Rechenaufgabe zur Parallelschaltung von Widerständen hat nicht völlig aus der Bahn geworfen.

In der Schule lernt man das Bruchrechnen zunächst nur mit Zahlenwerten.

Und das ist, wenn man ein wenig geübt hat, dann für die meisten auch gar nicht so schwer.

Bruchrechnen mit Variablen ist, wenn man ein bisschen übt, auch nicht schwer.

Aber zu Beginn eben doch ungewohnt.

Im heutigen Video werde ich daher die Aufgabe aus der letzten Folge einmal Schritt für Schritt durchrechnen.

Auch wenn das Rechnen vielleicht nicht das Spaßigste ist, was Du Dir vorstellen kannst:

Ein bisschen Mathematik braucht man in der Elektrotechnik –

und irgendwann fällt einem das Rechnen, auch mit Variablen, leicht.

Hier also das Video …

Falls Du Probleme mit der Aufgabe hattest und Dich vielleicht generell mit der Mathematik zur Zeit etwas schwer tust, solltest Du darauf achtest, möglichst schnell und effizient wieder fit in Mathe zu werden.
Auch wenn wir uns eigentlich mit Elektrotechnik beschäftigen möchten: Mathematik ist ein wesentliches Werkzeug für uns E-Techniker.

In folgendem Artikel findest Du eine sehr effektive Möglichkeit, schnell und effizient wieder fit in Mathe zu werden.

Im nächsten Artikel geht es um das 1. Kirchhoffsche Gesetz – die Knotenregel.