Unitymedia HD Recorder

gesponserter Artikel

 

Seit über einem Jahr habe ich einen Anschluss von Unitymedia.
Dieser Anschluss beinhaltet einen Internetanschluss mit 64Mbit/s, eine Telefonflatrate und Kabelfernsehen.

In diesem Artikel geht es um die dritte Dienstleistung, also um das Kabelfernsehen.
Speziell aber um den neuen HD Recorder gehen, den mir ein Techniker von Unitymedia vor 2 Monaten geliefert hat.

Das optisch schön gestaltete Gerät hat mehrere Highlights, die ich im folgenden gern nennen möchte.

Bildqualität

Auch auf meinem großen Flatscreen sind die Bilder gestochen scharf. Besonders die HD-Qualität ausgestrahlten Sender wirken außerordentlich klar.

Folgende 18 HD-Sender sind inklusive:

Das Erste HD, ZDF HD, ARTE HD, ServusTV HD, SPORT1 HD, auto motor und sport channel HD, TNT Film HD, Syfy HD, National Geographic HD, FOX HD, Sport1 HD, DELUXE Lounge HD,MTV Live HD, CLASSICA HD, Spiegel TV Wissen HD, Romance TV HD und Bon Gusto HD

Programmauswahl

Der HD Rekorder stellt einen elektronischen Programmführer (EPG) mit Vorschaufunktion zur Verfügung. Das Organisieren der Sendungen ist hiermit sehr intuitiv und auch für Menschen mit zwei linken technischen Händen kinderleicht.

Festplattenrecorder

Ich bin kein großer Video-Freak, leihe mir also selten eine DVD aus einer Videothek.

Was mich am normalen Fernsehprogramm aber sehr stört, sind die festgelegten Sendezeiten.

Spielfilme, Krimis und Dokumentationen beginnen häufig um 20:15 Uhr. Für viele, und leider auch sehr oft für mich, ist das zu früh. Und auch wenn man nur 15 Minuten den Fernseher zu spät einschaltet ist der Mord meistens schon passiert ;-)

Hier ist der 320 MB große integrierte Festplatten-Rekorder eine große Hilfe. Ein Druck und der Rekorder speichert die Sendung auf der Festplatte und man hat so die Möglichkeit die Sendung zeitversetzt zu sehen oder wenn man möchte die Sendung auch komplett auf der festplatte zu archivieren.

Besonders hilfreich ist hierbei auch die Möglichkeit, die laufende Sendung anzuhalten und sie dann später fortzusetzen. Was beim Abpielen einer DVD selbstverständlich ist, wird so bei laufendem Fernsehprogramm möglich.

HDMI

Der HD Recorder von Unitymedia besitzt einen HDMI Anschluss, mit dem die Daten zum Fernseher mit höchster Qualität, ohne Verluste, transportiert werden können.
Spätestens für zukünftige 3D Programme ist das ein sehr interessantes Feature.

Zusammengefasst

• Empfang von HD-Sendern in höchster Qualität
• Moderne Benutzeroberfläche in HD
• Hochwertige Universal-Fernbedienung
• HDMI-Anschluss für digitale Bildübertragung
• Empfangsbereit für 3D-Inhalte
• Recorder-Funktionen: Live-Sendungen beliebig anhalten und später fortsetzen, aufnehmen und archivieren, vor- und zurückspulen

Viral video by ebuzzing