Arduino Lernen – Breadboard Prototyping

In diesem Artikel aus der Artikelserie Arduino lernen mit dem Fritzing Starterkitgeht es darum, wie man das Arduino-Board mit weiteren Bauteilen ergänzt.

Ein Bauteil, beispielsweise die Diode aus der ersten Folge Blink, lässt sich noch direkt an das Board aufstecken.

Bei mehreren Bauteilen ist das aber schon nicht mehr möglich. Das Fritzing Starterkit wird deshalb mit einem Breadboard, einem Steckbrett, ausgeliefert.

Der Name Breadboard kommt daher, dass man in den Anfängen der Elektronik-Bastelei tatsächlich kleine Brotbrettchen aus Holz genommen hat und dort die Schaltungen mit kleinen Nägeln installiert hat.

Mit den heutigen Breadboards geht das zum Glück einfacher.

Das Breadboard des Fritzing Starter Kits

Stefan erläutert zunächst die Anschlüsse des mitgelieferten Breadboards und gibt Tipps zur Verlegung der Versorgungsleitungen.

Realisierung eines Flipflops mit dem Arduino

Das Projekt, das in diesem Video realisiert werden, soll ist ein Flipflop, eine Wechselschaltung.

Stefan erläutert zunächst die Verkabelung der Schaltung. Wichtig bei normalen Ports ist der Einsatz eines Vorwiderstandes für die Leuchtdiode. 220 Ohm ist hier geeignet.

Die schematische Darstellung

Nach dem Aufbau der Schaltung auf dem Breadboard stellt Stefan die Darstellung in der schematischen Darstellung vor.

In der schematischen Darstellung, also quasi einem Stromlaufplan, lässt sich die Funktionsweise der Schaltung am besten erkennen.

Das Programm zum Flipflop

Das Programm zur Ansteuerung der LEDs ist relativ simpel und wird im Video gezeigt.

Der Aufbau des Breadboards

Nun geht’s zum Aufbau und zum Testen der Schaltung.

Stefan baut also die reale Schaltung genau so wie in der Software vorbereitet auf, lädt die Software auf das Arduino-Board und, sie da 😉 , die Schaltung funktioniert wie geplant.

Das Video zum Arduino und dem Breadboard

Hinweis: Im Video gibt es eine kleine Tonstörung von Minute 9:26 bis 9:50.
Ansonsten viel Spaß mit dem Video.

Noch Fragen zum Video?


Hast Du noch Fragen zu diesem Thema oder auch zu anderen Themen der Elektrotechnik?

Nutze den kostenlosen Elektrotechnik VIDEO-Kurs um fit in der Elektrotechnik zu werden.

Kostenloser Elektrotechnik VIDEO-Kurs

Dieser Artikel ist Teil des Elektrotechnik VIDEO-Kurses hier auf ET-Tutorials.de.

Falls Du noch kein Kursteilnehmer bist findest Du hier weitere Informationen zum VIDEO-Kurs und zur Anmeldung.


Dieser Artikel ist Teil der Gastartikel-Reihe von Fritzing.org zum Thema Arduino.
Unter folgendem Amazon-Link findest Du weitere Informationen zum verwendeten Arduino-Board.

Unter folgendem Link findest Du einen Überblick über die bereits erschienenen Artikel der Arduino-Reihe