Fritzing und die Platinenherstellung

Fritzing ist eine Software, die unter anderem für die Erstellung von Platinen konzipiert worden ist.

In dem Gast- Video dieses Artikels zeigt Stefan von Fritzing.org wie das Erstellen von Platinen-Layouts mit Fritzing funktioniert.

Zunächst erweitert Stefan die Schaltung aus der Folge zur Steuerung eines Servo-Motors mit Hilfe eines LDR innerhalb der Fritzing-Software um weitere Bauteile, damit die Schaltung ein wenig komplexer wird.

Man will ja schließlich keine leeren Platinen erstellen.

Die schematische Darstellung

Der nächste Schritt ist die Anordnung der Bauteile in der schematischen Darstellung.

Durch die Anordnung der Bauteile bekommt man schnell einen Überblick, ob die Schaltung korrekt aufgebaut ist und kann sich noch einmal die Funktionsweise der Schaltung verdeutlichen.

Sehr schnell ist so ein Schaltplan in der schematischen Darstellung erstellt.

Die PCB Ansicht

Da Platine als gedruckte Schaltung erstellt werden soll, geht es anschließend in die PCB-Ansicht.

In der PCB-Ansicht platziert man die Bauteile so wie sie anschließend auf der tatsächlichen Platine angeordnet sein sollen.

Bei der Platzierung der Bauteile sollte man darauf achten, dass die Verbindungen zwischen den Bauteilen später leicht zu realisieren sind.

Bauteile, die direkt miteinander verbunden sind, sollten daher auch nicht zu weit voneinander platziert werden.

Bei komplizierten Schaltungen macht es Sinn, Baugruppen zu bilden und die Bauteile einer Baugruppe zusammen auf der Platine zu platzieren.

Die Bauteile sind stets mit Luftlinien miteinander verbunden. Beim Verschieben der Bauteile werden die Luftlinien dynamisch mitverschoben.

Routing der Verbindungen

Die Verbindungen zwischen den Bauteilen, die zunächst noch als Luftlinien dargestellt werden, müssen anschließend durch richtige Verbindungen ersetzt werden.

Bei einfachen Schaltungen kann dies der Autorouter erledigen. Professionelle Platinenentwickler routen jedoch von Hand und kommen so zu qualitativ besseren Ergebnissen als der Autorouter.

Video zum Platinenlayout

Stefan zeigt in seinem Video an der Beispielschaltung, wie man solch ein Platinenlayout erstellen kann und gibt so einen ersten Einblick in die Möglichkeiten von Fritzing.

Das so erstellte Platinenlayout kann anschließend an einen Platinenservice oder bei FritzingFab zum Ätzen gegeben werden.

Das Ergebnis ist eine fertige Platine, die dann nur noch bestückt und gelötet werden muss.

Viel Spaß mit dem Video.

Noch Fragen zum Video?


Hast Du noch Fragen zu diesem Thema oder auch zu anderen Themen der Elektrotechnik?

Nutze den kostenlosen Elektrotechnik VIDEO-Kurs um fit in der Elektrotechnik zu werden.

Kostenloser Elektrotechnik VIDEO-Kurs

Dieser Artikel ist Teil des Elektrotechnik VIDEO-Kurses hier auf ET-Tutorials.de.

Falls Du noch kein Kursteilnehmer bist findest Du hier weitere Informationen zum VIDEO-Kurs und zur Anmeldung.


Dieser Artikel ist Teil der Gastartikel-Reihe von Fritzing.org zum Thema Arduino.
Unter folgendem Amazon-Link findest Du weitere Informationen zum verwendeten Arduino-Board.

Unter folgendem Link findest Du einen Überblick über die bereits erschienenen Artikel der Arduino-Reihe