Aufgabe zur komplexen Wechselstromrechnung

Nachdem man das Prinzip der komplexen Wechselstromrechnung verstanden hat, sollte man einige Übungsaufgaben rechnen.
Zum einen muss man das Verstandene ernsthaft trainieren, damit es auch wirklich „sitzt“.
Außerdem lernt man durch Übungsaufgaben neue Facetten kennen und stößt auf Probleme, die man nur durch die Theorie, also ohne Übungsaufgaben, nicht gesehen hat.
Und zum dritten sieht man beim Lösen von Aufgaben, ob man ein Thema tatsächlich verstanden hat.
Wichtig dabei ist, dass Du die Aufgabe tatsächlich selbst rechnest und nicht sofort in die Lösung schaust.
Lösungen nachvollziehen können und selbst rechnen können sind zwei völlig verschiedene Dinge.
Auch wenn das Selberrechnen anstrengender ist, als sich nur das Lösungsvideo anzuschauen, ist es der einzige Weg das Thema tatsächlich zu verstehen.
Jetzt aber los … 😉

Die Übungsaufgabe zur komplexen Wechselstromrechnung

Ausnahmsweise einmal ohne Video.

Nebenstehende Schaltung habe ich Dir mitgebracht.
Eine Spannungsquelle liefert eine sinusförmige Wechselspannung U mit einem Effektivwert von 10V und einer Frequenz von 1kHz.
Angeschlossen ist eine Reihenschaltung aus einem ohmschen Widerstand R = 1 Ohm und einer Parallelschaltung aus einer Induktivität L und einer Kapazität C.
Die Kapazität beträgt C=47µF.
Aufgabe
Berechne den Wert der Induktivität L, so dass am ohmschen Widerstand eine Spannung UR = 5V abfällt.
Die Aufgabe sieht auf den ersten Blick sehr einfach aus. Im Detail muss an aber einige Dinge beachten.

Auf diese Dinge stößt Du aber erst, wenn Du selbst rechnest.
Also nutze die Gelegenheit und rechne zunächst selbst, bevor Du in die Lösung schaust.
Das Ergebnis lautet übrigens L=0.182 mH.
Wenn Du dieses Ergebnis berechnest hast, darfst Du gern ins Lösungsvideo schauen. 😉
Ein Tipp vielleicht noch: Die Spannung an der Spule beträgt NICHT 5V.
In der nächsten Folge gibt es dann das Lösungsvideo zur Aufgabe zur komplexen Wechselstromrechnung.
Viel Spaß und Erfolg bis dahin mit dieser Übungsaufgabe.



Wechselstrom Simulationstool *


Hast Du schon das Wechselstrom Simulationstool heruntergeladen?
Linien- und Zeigerdiagramme
Wirk-, Blind und Scheinleistung
Blindleistungskompensation
Reihenkompensation

*für alle Besucher von ET-Tutorials.de kostenlos