Elektrotechnik studieren an der Frankfurt University of Applied Sciences

Informationssystemtechnik

Bezeichnung des Studiengangs: Informationssystemtechnik
Abschlussbezeichnung: Bachelor of Engineering (B. Eng.)
Hochschule: Frankfurt University of Applied Sciences
Fakultät:
Akkreditierung: ASIIN

Die Zukunft studieren

Wenn Sie zu den technikbegeisterten Menschen gehören, die Spaß an der Entwicklung, Produktion oder dem Marketing komplexer Systeme wie autonomer Roboter, Fahrer-Assistenzsysteme oder intelligenter Sensoren haben, dann sind Sie richtig im Studiengang Informationssystemtechnik.

Die Informationssystemtechnik fasst die traditionelle Elektrotechnik und Mikrocontrollertechnik mit dem Gebiet der Informatik zusammen. Dadurch können die Absolventinnen und Absolventen Elektronik, Mikrocontroller-Hardware und Programmentwicklung kombinieren und in Systeme umsetzen. Durch umfangreiches Systemwissen (z.B. Sensorik, Regelungstechnik, künstliche Intelligenz) sind sie in der Lage, auch komplexe Funktionalitäten zu realisieren.

Sie profitieren von einer kurze Regelstudienzeit von nur sieben Semestern. Im ersten Studienjahr belegen Sie natur- und ingenieurwissenschaftliche Grundlagenfächer, wie z. B. Mathematik, Physik, Elektrotechnik und Programmieren. Darauf aufbauend vertiefen Sie im zweiten und dritten Studienjahr die technischen Fächer und setzen die erworbenen Kenntnisse in verschiedenen Techniklaboren ein, wo Sie effektive Teamarbeit an Beispielen aus der Roboter-Technik oder Automatisierungstechnik üben. Technisches Englisch wird Ihnen dabei im Zusammenhang mit Vertiefungsfächern vermittelt. Im sechsten Semester absolvieren Sie ein berufspraktisches Semester in einem Unternehmen. Ihr Vertiefungsprojekt im siebten Semester kann in der Regel mit der Bachelor-Arbeit verknüpft werden.

Ihre Chancen

Sie studieren einen elektrotechnischen Studiengang, der Ihnen ein breites berufliches Qualifikationsprofil eröffnet und erwerben ein grundlegendes berufsqualifizierendes Wissen in den Natur- und Ingenieurwissenschaften.
Ihr Spezialwissen vertiefen Sie u.a. in den Bereichen Digitale Systeme, Embedded Systems, Hardwarenahe Programmierung, Echtzeitsysteme, Vernetzung von Mikrosystemen, Robotik, Sensorik und Aktorik.
Sie gewinnen Praxiserfahrung in Laboren der Hochschule und in renommierten Firmen und profitieren von einem Studierenden- und Dozentenaustausch mit Hochschulen rund um den Erdball, der Ihnen hilft, Ihre fremdsprachlichen und sozialen Schlüsselqualifikationen zu erweitern.
Als „Bachelor of Engineering“ haben Sie – dank Ihrer interdisziplinären Ausbildung – hervorragende Berufsaussichten und können Ihr Studium grundsätzlich in einem Master-Studiengang im In- und Ausland vertiefen.

Mögliche Berufsfelder

Der Studiengang qualifiziert Sie für anspruchsvolle Tätigkeiten in den Bereichen Entwicklung, Produktion, Vertrieb oder Marketing in vielen Branchen, u. a. Automotive, Automatisierungstechnik oder der Medizintechnik.

Weitere Information zu diesem und weiteren elektrotechnischen Studiengänge der Frankfurt University of Applied Sciences gibt es unter:

https://www.frankfurt-university.de/index.php?id=5728
https://www.frankfurt-university.de/index.php?id=5663
https://www.frankfurt-university.de/index.php?id=4018