Mathe-Nachhilfe für E-Techniker

Für den Bereich Elektrotechnik gilt wie für eigentlich alle technischen Fächer:
Ohne Mathe geht gar nichts.
Wenn Du schon einige meiner Videos hier auf ET-Tutorials gesehen hast, dann hast Du ja auch gemerkt, dass man schon bei den Grundlagen der Elektrotechnik nicht ohne die Mathematik auskommt.
Und auch wenn wir Techniker und Ingenieure die Mathematik nicht als Selbstzweck sondern nur als Hilfsmittel nutzen, müssen wir trotzdem absolut sicher mit den Methoden der Mathematik umgehen können.
Nicht nur deshalb wird von Lehrern in der Schule, vor allem aber auch von den Professoren an den Hochschulen absolute Priorität auf das Thema Mathematik gelegt.
Ein Professor sagte mir einmal folgendes.
Die drei wichtigsten Dinge, die ein Student der Elektrotechnik können muss, sind
1. Mathe
2. Mathe
3. Mathe
Da müssen wir E-Techniker einfach durch.

Mathe-Probleme möglichst früh vom Tisch

Falls Du mit der Mathematik Problemehast, kannst Du das Problem deshalb nicht aussitzen.

Das Problem ist nämlich, dass viele Dinge in der Mathematik aufeinander aufbauen. Wenn Du die Grundlagen nicht verstanden hast, werden die Probleme später bei den Anwendungen noch größer.

Anzeige

Super einfach: Alle Studienkosten auch ohne Einkünfte als Verlust dokumentieren und verrechnen, sobald Steuern gezahlt werden. Bis zu 4 Jahre rückwirkend.

Das Schöne ist aber: Wenn Du aber die Grundlagen verstanden hast, dann stimmt die Basis. Die nächsten Schritte fallen Dir dann umso leichter.

Du musst unbedingt dafür sorgen, dass Du wieder fit in Mathe wirst.
Eine Möglichkeit sind Lerngruppen mit Mitschülern bzw. Kommilitonen.
Ein anderer Weg ist ein privater Nachhilfelehrer, der aber schnell 15 – 20 Euro/Stunde kostet.

Günstige Mathematik Nachhilfe

Generic Category (German)728x90

Durch das Internet ergibt sich eine kostengünstige Alternative.
Udemy
z.B. bietet für alle Klassen und auch für die Hochschule entsprechende Unterstützung.

Fazit

Auch wenn Du eigentlich Elektrotechnik lernen möchtest, ist das Fach Mathe das zentrale Fach in Deiner Ausbildung, an dem viele scheitern.
Falls Du Schwierigkeiten mit dem Mathematik hast, hast Du mit einer Online-Mathenachhilfe alle Möglichkeiten, um wieder fit in Mathe zu werden.
Dabei hört die Online-Nachhilfe nicht bei den Videos auf, sondern bietet zusätzlich Kontakt zum Autor der Online-Videos.

Während man für die klassische Nachhilfe schnell mal 15-20 Euro /Stunde zahlt, erhält man bei Udemy für den gleichen Preis einen lebensalangen Zugriff auf die Inhalte.