NAND und NOR-Verknüpfung

In diesem Gastvideo von mg-spots geht es nun weitere Gatter aus der Digitaltechnik.
Konkret geht es um das NAND- und das NOR-Gatter.
Diese Gatter lassen sich aus den Grundgattern AND, OR und NOT zusammensetzen.
Dies erkennt man auch n den Schaltsymbolen, die für diese Gatter verwendet werden.
Ein NAND-Gatter ist prinzipiell nichts anderes ls ein AND-Gatter, deren Ausgang noch einmal invertiert, verneint, wird.
Ein NOR-Gatter ist prinzipiell nichts anderes ls ein OR-Gatter, deren Ausgang noch einmal invertiert, verneint, wird.

Die NOR-Verknüpfung

Herr Wagner von mg-spots zeigt in dem Video zu diesem Artikel, die Wertetabelle und eine Realisierungsmöglichkeit für ein NOR-Glied.
Anhand der Wertetbelle sieht man, dass man bei einem NOR-Glied nur dann eine „1“ Am Angang erhält, wenn beide Eingänge gleich „0“ sind.
In allen anderen Fällen erhält man eine „0“ am Ausgang.
Die Realisierung des NOR-Gatters wird anhand einer Relaisschaltung gezeigt.
Hierbei wird gezeigt, welchen Einfluss die einzelnen Eingangskombinationen auf den Ausgang haben.
Alternativ kann man die Schaltung mit Hilfe des DeMorgansches Gesetzes vereinfachen und die Schaltung mit Hilfe von zwei Öffnern realisieren.
So lässt sich die Schaltung stark vereinfachen.

Die NAND-Verknüpfung

Auf die gleiche Weise zeigt Herr Wagner anschließend die Funktion, die Realisierung und die Funktionsgleichungen eines NAND-Gliedes.
Auch hier kann mn die Schaltung mit Öffnern und einem Relais realisieren.
Schritt für Schritt gehrt Herr Wagner die einzelnen Eingangskombinationen und zeigt die Arbeitsweise der NAND-Verknüpfung mit Hilfe der Relaisschaltung.
Durch die Anwendung des DeMorgnsches Gesetzes erhält man eine Realsierung mit zwei Öffern, auch hier eine große Vereinfachung im Vergleich zur Relaisschaltung.
An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an Herrn Wagner von mg-spots, der dieses Video und viele weitere Lernvideos kostenlos bei YouTube zur Verfügung stellt und mir erlaubt hat, seine Videos auch auf ET-Tutorials einzubinden.

Anzeige

Das Standardwerk für sämtliche Fragen rund um das Thema Planung, Errichtung und Prüfung elektrischer Niederspannungsanlagen
Super einfach: Alle Studienkosten auch ohne Einkünfte als Verlust dokumentieren und verrechnen, sobald Steuern gezahlt werden. Bis zu 4 Jahre rückwirkend.

Nun aber zum Video

Weitere Videos zum Thema:


Zähler, Frequenzteiler, Decoder

Digitaltechnik-Logiflash

Astabile Kippstufe als Taktgeber für digitale Schaltungen

KV-Diagramme, Karnaugh Diagramm

NAND und NOR-Verknüpfung