Installationszonen

Installationszonen definieren Bereiche in Böden, Wänden und Decken in denen elektrische Leitungen verlegt werden sollten. Diese Einteilung von Bereichen ist notwendig, damit jedes Gewerk den Platz im Gebäudekomplex optimal für sich nutzen kann, ohne dass sich diese gegenseitig beeinflussen oder einschränken.

Grundsätzlich gibt es in allen Räumen vier waagerechte und zwei senkrechte Installationszonen. Alle waagerechten Installationszonen sind 30cm breit alle senkrechten Installationszonen sind 20 cm breit.

Waagerechte Installationszonen (30cm):

  1. „Unter der Decke“ mit einem Mindestabstand von 20cm zur Deckenkannte. Die Leitungen werden hier Unterputz, Imputz, in Hohlräumen oder auch in der abgehängten Decke verlegt. Bei der Verlegung in abgehängten Decken muss die Leitungsverlegung gegen verrutschen fixiert werden.

Für die Verlegung von Leitungen in Betondecken für den Anschluss von Lampen und Steckdosen in der Decke, gibt es keine festgelegte Installationszone.

  1. Im Abstand 15cm unterhalb der Deckenkante. In dieser Zone werden bei Aufputz-Installationen die Verteilerdosen installiert.
  2. Im Abstand von 15cm über der Fußbodenkannte. In dieser Zone werden die Steckdosen installiert.
  3. „Auf der Decke“ mit einem Mindestabstand von 20cm zur Fußbodenkannte. Leitungen sind gegen mechanische Beschädigungen zu schützen.

In Räumen mit Arbeitsflächen wie Küchen, Hausarbeitsräumen, Werkstätten oder Waschküchen gibt es eine weitere (30cm breite) waagerechte Installationszone in 100cm Höhe. Diese Zone dient zur Installation von Steckdosen und Schaltern, die sich oberhalb der Arbeitsfläche befinden.

Senkrechte Installationszonen (20cm):

  1. Im beidseitigen Abstand von 10cm in den Raumecken.
  2. Im Abstand von 10cm zu den Rohbaukanten an Fenstern und Türen (Klinkenseite). In dieser Zone befinden sich in der Regel auch die Schalter für die Raumbeleuchtung an den Türen. Diese werden in einer Höhe von 105cm installiert. Bei mehr als einem Schalter wird der höchste Schalter auf eine Höhe von 115cm installiert.

Im nachfolgenden Video werden nochmal alle Installationszonen dargestellt und erläutert:

4.4.1 Installationszonen

Michael Bauhaus

Mein Name ist Michael Bauhaus. Ich bin Lehrer am Berufskolleg und unterrichte die Fächer Elektrotechnik und Physik.

Weitere Videos

April 27, 2020

April 27, 2020

Mai 6, 2020

April 28, 2020

August 27, 2020

April 27, 2020