Berechnung der Stromstärke durch den Motor

Berechnung der Stromstärke durch die Leitung für die Aufgabe zur Blindleistungskompensation eines Elektromotors

Die Stromstärkung ist bei geöffnetem Schalter gleich der Stromstärke, die durch den Motor fließt.

In Aufgabe 1.1 wurde ja bereits die Impedanz des Motors berechnet: Z=86Ω.

Der Strom durch den Motor beträgt somit

IM

Weitere Videos zum Thema:


Fast Fourier Transformation (FFT)

Hochpass mit RC-Schaltung

Simulation der Phasenverschiebung von Spannung und Strom an einem Kondensator

Wechselstromkreis mit Widerstand und Induktivität

Passiver Bandpass