Lösung zur Aufgabe: Widerstand und Temperatur

Wie versprochen, gibt es heute die Lösung der Aufgabe aus der letzten Folge.

Wie in der letzten Folge besprochen, sind Widerstände temperaturabhängig.

Die Frage aus der letzten Folge war, wie sich der Widerstand einer Motorwicklung bei Erwärmung ändert.

Und welcher Widerstandswert sich bei einer Erwärmung auf 95°C ergibt.

Die Lösung, wie besprochen, im Video…

Widerstand und Temperatur Lösung.flv

Wolfgang Bengfort

weitere Videos

September 30, 2009

Blindleistungskompensation – Impedanz und Leistungsfaktor

Oktober 5, 2009

Lösung der Aufgabe mit Hilfe einer Ersatzstromquelle

Oktober 22, 2009

Berechnung der Leistungen für den unkompensierten Fall

April 8, 2010

Komplexe Gruppenschaltung

Oktober 22, 2009

Berechnung der benötigten Kapazität zur vollständigen Blindleistungskompensation

Oktober 16, 2009

Berechnung der Stromstärke durch den Motor