Download und Start eines Beispielprojektes in PSpice

Im Rahmen des PSpice-Kurses wird es zahlreiche praktische Beispiele geben. Genau genommen, wird es fast zu jeder Folge eine Beispielsschaltung geben, die nachgebaut werden kann, um eigene Simulationen vorzunehmen.
Du kannst die Beispielschaltungen in Deiner PSpice-Umgebung nachbauen und erweitern.
Falls Du aber die Zeit sparen möchtest, die Du für den Nachbau benötigen würdest, damit Du mehr Zeit für eigene Simulationen hast, oder um Probleme beim Nachbau zu vermeiden, findest Du auf der Seite von FlowCAD die archivierten Beispielprojekte zum Download.
In diesem Artikel gibt es eine Anleitung, wie Du ein gewünschtes Archiv herunterlädst und in PSpice öffnest.
Ich werde in den künftigen Folgen jeweils einen Link zur Archiv-Seite des jeweiligen Projekts anfügen. So kannst Du die Schaltung direkt in Deine PSpice-Umgebung laden und von dort aus eigene Simulationen durchführen.

Ein Beispielprojejt herunterladen und Starten

An einem Beispielprojekt, das innerhalb des Kurses später noch weiter beschrieben wird, möchte ich den Download und Start es Projekt einmal vorführen.
Das Beispielprojekt, dass ich für die Vorstellung wähle ist das Projekt Astabiler Multivibrator mit NE555.
Unter folgendem Link findest Du die ZIP-Datei mit dem Projektarchiv.
Die Datei muss Du zunächst auf Deinem PC speichern. Ich empfehle ein eigenes Verzeichnis für den PSpice-Kurs anzulegen. So findest Du die Dateien immer wieder.
Nachdem Du die Zip-Datei heruntergeladen hast, musst Du sie noch extrahieren und dann kannes auch schon losgehen. 😉
Wenn Du PSpice schon auf Deinem PC installiert hast, sind Dateien mit der Endung .opj mit PSpice verknüpft.
Das bedeutet: Mit einem Doppelklick auf die .opj-Datei des heruntergeladenen Projekts wird PSpice gestartet und das entsprechende Projekt gestartet.
Unter Design Resources –„Projektname.dsn“-schematic – PAGE1
findest Du dann den entsprechenden Schaltplan.
Die Einstellungen , wie beispielsweise die Simulationsprofile, sind dann bereits richtig eingestellt, so dass Du direkt mit den Simulationen beginnen kannst und auf Basis dieser Datei Deine eigenen Änderungen vornehmen und simulieren kannst.

Video zum Download und Start eines Beispielprojekts

Ein Video sagt mehr als 1000 Worte 😉
Deshalb hier alles noch einmal Schritt für Schritt im Video gezeigt.
Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg mit dem PSpice-Kurs.

Anzeige

Das Standardwerk für sämtliche Fragen rund um das Thema Planung, Errichtung und Prüfung elektrischer Niederspannungsanlagen
Super einfach: Alle Studienkosten auch ohne Einkünfte als Verlust dokumentieren und verrechnen, sobald Steuern gezahlt werden. Bis zu 4 Jahre rückwirkend.

Weitere Videos zum Thema:


Einschalten kapazitiver Lasten über einen Transistor

Aufnahme einer Kennlinie mit PSpice DC Sweep

N-Kanal JFET als Schalter

Aufnahme einer Diodenkennlinie

Zeitverhalten von Regelkreisgliedern