Hochsetzsteller

In diesem Artikel und natürlich dem Video weiter unter auf dieser Seite geht es um den Aufbau und die Funktionsweise eines Hochsetzstellers.

Neben dem Begriff Hochsetzsteller sind auch die Begriffe Aufwärtswandler oder auch die englischen Bezeichnungen Boost-Converter oder Step-Up-Converter gebräuchlich.

Mit dem Hochsetzsteller wird in der Elektronik ein Gleichspannungswandler bezeichnet.

Dieser Gleichspannungswandler erzeugt aus einer Gleichspannung eine höhere Ausgangsspannung.

Im Gegensatz zum Tiefsetzsteller ist die Ausgangsspannung also immer höher als die Eingangsspannung.

Daher der Name 😉

Prinzip des Hochsetzstellers

Beim Hochsetzsteller wird die Eigenschaft einer Spule genutzt, einen fließenden Strom auch bei abgeschalteter Spannung weiterzutreiben. Die im Magnetfeld gespeicherte Energie verhindert, dass der Strom „zusammenbricht“.

Durch diesen Strom wird elektrische Ladung auf den Kondensator gebracht und somit eine Spannung aufgebaut.

Über einen elektronischen Schalter, also z.B. einem MOSFET, einem GTO-Thyristor oder einem Transistor wird die Spule in kurzen Abständen immer wieder gegen Masse geschaltet, so dass der Strom durch die Spule die damit im Magnetfeld gespeicherte Energie immer wieder aufbaut.

Beim anschließenden Sperrzustand des Schalters kann diese Energie wieder an den Kondensator abgegeben werden.

Die Spule pumpt also immer wieder Ladung auf den Kondensator, weshalb diese Schaltung auch Ladungspumpe genannt wird.

Eine Diode verhindert, dass der Kondensator bei geschlossenem Schalter, also wenn die Spule gegen Masse geschaltet ist, wieder entladen wird.

So gelangen also immer wieder neue Elektronen auf den Kondensator, dessen Spannung im unbelasteten Fall theoretisch also immer weiter steigen würde.

Bei dem belasteten Hochsetzsteller fließt jedoch auch ausgangsseitig ein Strom. Der Kondensator wird also immer wieder entladen.

Das Gleichgewicht zwischen dem Kondensator über die Ladungspumpe zugeführten Ladung und der über den Laststrom abgeführten Ladung ergibt die jeweilige Ausgangsspannung.

Das Video zum Hochsetzsteller

Im Video wird die Schaltung eines Hochsetzstellers einmal in PSPICE aufgebaut.

Viel Spaß mit dem Video.

Unter folgendem Link findest Du noch weitere Videos zum Thema Elektroniksimulation.

Wolfgang Bengfort

Follow me here

Der Autor dieses Artikels

Wolfgang Bengfort (Dipl.-Ing. Elektrotechnik) unterrichtet nach 10-jähriger Berufstätigkeit in der freien Wirtschaft seit 2003 die Fächer Elektrotechnik und Informatik an berufsbildenden Schulen.Er ist Gründer und Betreiber der Elektrotechnik eLearning Plattformen ET-Tutorials und ET-Akademie.

Wolfgang Bengfort (Dipl.-Ing. Elektrotechnik) unterrichtet nach 10-jähriger Berufstätigkeit in der freien Wirtschaft seit 2003 die Fächer Elektrotechnik und Informatik an berufsbildenden Schulen. Er ist Gründer und Betreiber der Elektrotechnik eLearning Plattformen ET-Tutorials und ET-Akademie.

weitere Videos

März 2, 2012

April 27, 2014

Oktober 8, 2014

März 13, 2014

Dezember 23, 2013

Februar 3, 2011