Rückblick und Ausblick,Teil 3

Nachdem ich in den ersten beiden Teilen einen kleinen Rückblick auf die ersten 12 Monate von ET-Tutorials.de geworfen habe, möchte ich in diesem abschließenden Teil einen Ausblick auf das kommende Jahr geben.

Es liegt noch viel vor uns, ich habe einiges geplant. Aber, auch wenn sich einiges ändern wird, das Grundprinip von ET-Tutorials soll aber beibehalten werden.

Das heißt: Nach wie vor wird es selbstverständlich Videos zu Themen der Elektrotechnik geben, die Dir bei Deiner Berufsausbildung, Deiner schulischen Ausbildung oder Deinem Studium helfen sollen.

Mein Ziel ist es, mittelfristig die wichtigsten Bereiche der Ausbildung der Elektrotechnik abzudecken, um Dich fit für die nächste Klassenarbeit oder Prüfung zu machen.

Zudem soll ET-Tutorials.de Dich, wenn Du möchtest, Dich gut für ein Studium der Elektrotechnik vorbereiten und Dich in den ersten Semestern an der Hochschule begleiten.

Konkrete Ziele für das nächste Jahr

Für das kommende Jahr habe ich mir wieder viel vorgenommen. Nachdem ich mich im ersten Jahr vor allem darum gekümmert habe, Inhalte für die Seite zu erstellen, also Artikel zu schreiben und Videos zu drehen, wird es im kommenden Jahr auch (!) darum gehen, ET-Tutorials.de bekannter zu machen. Ich möchte natürlich, dasss die Inhalte, die ich hier anbiete auch gelesen werden.

Bekanntheit von ET-Tutorials verbessern

Wie ich im ersten Teil bereits berichtet habe, besuchen zur Zeit ca. 200 Besucher täglich ET-Tutorials.de. Dafür, dass ich im ersten Jahr wenig Werbung gemacht habe, ist das OK.

Mittel- und langfristig soll sich das aber ändern.

Bekanntheit in Schulen und Hochschulen

Eine Möglichkeit, ET-Tutorials.de breiter aufzustellen ist, die Seite in Schulen und Hochschulen bekannt zu machen.

Hierbei benötige ich auch Deine Hilfe.

Stell ET-Tutorials.de doch mal Deinem Lehrer und Deinen Mitschülern vor. Oder zeige bei einem Referat nicht nur Powerpoint Slides sondern vielleicht auch mal ein Video von ET-Tutorials.

Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen, ET-Tutorials bekannter zu machen. Vielleicht hat Dein Lehrer ja Lust, von der Schulhomepage einen Link auf ET-Tutorials.de zu setzen …

Kennst Du den Empfehlungslink unter jedem Artikel? Eine Empfehlung ist sehr schnell gemacht.

Suchmaschinen

Im ersten Teil habe ich gezeigt, über welche Suchbegriffe die meisten Besucher kommen. Bei diesen Suchbegriffen ist ET-Tutorials.de bereits ganz gut in den Suchmaschinen (eigentlich interessiert in Deutschland nur Google) gelistet, belegt also obere Plätze bei den Suchergebnissen.

Um auch weiterhin und auch für andere Suchbegriffe gut gleistet zu sein, benötigt ET-Tutorials.de mehr Backlinks, also Links von anderen Seiten auf Artikel von ET-Tutorials.

Google interpretiert nämlich Links auf ET-Tutorials.de als Empfehlung des Webmasters, der den Link setzt.

Wenn Du eine Webseite oder einen Blog betreibst und Dir ET-Tutorials.de gefällt ;-), würde ich mich sehr über einen Link freuen.

Dabei ist es unerheblich, wie viele Besucher Du auf Deiner Webseite hast, mit einem Link äußerst Du eine Empfehlung und nimmst somit an der „weltweiten Google-Wahl für empfehlenswerte Webseiten“ teil.

Artikel vs Artikelserien

Im ersten Teil habe ich ja bereits erwähnt, dass die beiden Artikelserien sehr unterschieldich angenommen werden.

Der Ansturm auf den Mikrocontroller-Kurs hat mich fast vom Hocker gehauen, während das Interesse am Digitaltechnik-Kurs doch eher gering ist.

Beide Kurse werde ich natürlich weiterführen (am Freitag geht’s weiter mit dem Mikrocontroller-Kurs), wobei ich jedoch die Artikelfrequenz verringern werde. Die Artikel zu den einzelnen Kursen werden nicht mehr wöchentlich erscheinen, sondern mit etwas größeren Abständen.

Für den Mikrocntroller-Kurs war das sowieso geplant. Durch die Komplexität, die wir mittlerweile im Mikrocontroller-Kurs erreicht haben, macht es Sinn, längere Übungsphasen einzulegen, damit das Erlernte auch wirklich „sitzt“.

Zudem möchte ich im kommenden Jahr vermehrt Artikel zu weiteren Themen, außerhalb der beiden Artikelserien, anbieten.

Mit zwei Artikeln, die bereits für die Artikelserien reserviert wären, würde ich dazu kaum noch  Zeit haben. Deshalb wird es auch nicht in jeder Woche einen Artikel zur Digitaltechnik geben.

Gastartikel

Bei der Recherche für den Aufbau von ET-Tutorials.de sind mir viele sehr interessante Elektrotechnik-Seiten und Elektrotechnik-Videos aufgefallen.

Das Netz ist groß, das Angebot ist riesig – man muss nur das Passende finden.

Seit einiger Zeit werden meine Videos auch auf anderen Seiten eingebunden. ET-Tutorials.de profitiert davon, denn das Veröffentlichen meiner Videos  erhöht die Bekanntheit von ET-Tutorials.de und bringt natürlich Backlinks.

Im Gegenzug werde ich in diesem Jahr  auch Gast-Artikel ud Gast-Videos auf ET-Tutorials.de veröffentlichen. Das Internet lebt von gegenseiter Verlinkung.

Ich empfehle gerne andere, gute Webseiten.Von Linkgeiz halte ich nichts.

Gegenseitige Verlinkung auf themenrelevante, interessante Seiten nützt uns allen, den Seitenbetreibern und den Besuchern.

Alles in allem soll es künftig noch mehr Artikel zu noch mehr Themen geben.

Fazit

Lange Rede – kurzer Sinn: Ich habe auch indiesem Jahr wieder viel vor. Auf geht’s … 😉

Ach ja, hier kommt der Link mit dem Du ET-Tutorials.de weiterempfehlen kannst …. 😉