Synchroner Modulo 6 Vorwärts-/Rückwärtszählers mit JK-Master-Slave-Flipflops

Eine häufige Aufgabenstellung, besonders auch im Zentral-Abitur an den Beruflichen Gymnasien in Baden-Württemberg, ist der Aufbau von synchronen Zählerschaltungen.

Falls Du in Baden-Württemberg gerade Dein Abi im Bereich Technik baust, kennst Du sicher schon die vom Stark-Verlag veröffentlichten Prüfungsaufgaben mit Lösungen für das Abitur im Bereich Technik.

In den Abituraufgaben findet man häufig Aufgabenstellungen zu synchronen Zählern.

Aber auch für Schüler anderer Bundesländer können diese ausführlich vorgerechneten Prüfungsaufgaben interessant sein.

Hier bei ET-Tutorials soll es nun in diesem und dem nächsten Artikeln der Digitaltechnik-Reihe um folgende Aufgabenstellung gehen.

Aufbau eines synchronen Modulo 6 Vorwärts-/Rückwärtszählers mit JK-Master-Slave-Flipflops

Hört sich wie ein Wort-Ungetüm an, ist auch eins ;-).

In diesem Artikel und dem heutigen Video möchte ich zunächst einmal die Aufgabenstellung ein wenig konkretisieren.

In den nächsten Artikeln geht es dann um die Umsetzung mittels Wertetabellen, dem Aufbau und der Vereinfachung von KV-Diagrammen und der anschließenden Umsetzung in Logiflash.

Wenn Du noch ein wenig Theorie zu dieser Thematik gebrauchen kannst, lege ich Dir das Buch Elektronik4, Digitaltechnik von Klaus Beuth ans Herz.
In diesem Buch werden die Themen, auch dieser Artikelserie bei ET-Tutorials, sehr anschaulich erklärt.

Nun aber zum Video

Ein Modulo 6-Zähler zählt von 0 bis 5 und fängt dann wieder bei 0 an. Der Rückwärtszähler zählt natürlich entsprechend rückwärts von 5 bis 0.

Modulo 6 heißt der Zähler, weil die Modulo 6-Funktion durch 6 teilt und den sich ergebenen Rest als Zahl ausgibt. (Zwischen 1 und 5 ist der Rest eben die Zahl selbst und bei 6 ist der Rest eben 0)

Die Zahl soll auf einer 7-Segment-Anzeige ausgegeben werden. Im Video zeige ich, wie die beiden 7-Segment-Anzeigen in Logiflash angesteuert werden und welche von beiden in der Aufgabenstellung genutzt werden soll.

Zu guter Letzt zeige ich, was ein JK-Flipflop und ein JK-Master-Slave Flipflop ist und wie man diese Flipflops ansteuert.

Noch Fragen zum Video?


Hast Du noch Fragen zu diesem Thema oder auch zu anderen Themen der Elektrotechnik?

Nutze den kostenlosen Elektrotechnik VIDEO-Kurs um fit in der Elektrotechnik zu werden.

Kostenloser Elektrotechnik VIDEO-Kurs

Dieser Artikel ist Teil des Elektrotechnik VIDEO-Kurses hier auf ET-Tutorials.de.

Falls Du noch kein Kursteilnehmer bist findest Du hier weitere Informationen zum VIDEO-Kurs und zur Anmeldung.

Wie geht’s weiter …

Im nächsten Artikel stellen wir die Wertetabelle für unseren Zähler auf und überlegen, wie wir die Eingänge der JK-Flipflops belegen müssen, damit der Zähler wie gewünscht vorwärts bzw. rückwärts zählt.

[Dieser Artikel ist Teil der Artikelserie zum Thema Digitaltechnik. Unter folgendem Link erhältst Du einen Überblick über die bereits erschienen Artikel zum Thema Digitaltechnik]