Systemelektroniker/-in

In der Ausbildung zum Systemelektroniker bzw. zur Systemelektronikerin lernst Du die Systementwicklung unter Nutzung Mechanik, Elektrotechnik, Elektronik, Pneumatik,Hydraulik. Ebenso das Planen Steuern und EInrichten von Fertigungsanlagen und Prüfsystemen.

Desweiteren das Installieren und Konfigurieren. von Programmen und der Prozeßvisalisierung, sowie die Entwicklung Fertigung und Instandhaltung von Geräten und Systemen.

Du siehst dies ist ein Beruf, in dem nicht nur mit den Händern sondern vor allem auch mit dem Kopf gearbeitet wird.

Weitere Videos zum Thema:


Lösung der Aufgabe zu den externen Interrupts

Übersicht zum 8051 Mikrocontroller Kurs

Kostenloser Elektrotechnik VIDEO-Kurs

Eine Platine planen mit dem Blackboard Breadboard Designer

Imaginäre Zahl j²=-1


Wolfgang Bengfort

Wolfgang Bengfort (Dipl.-Ing. Elektrotechnik) unterrichtet nach 10-jähriger Berufstätigkeit in der freien Wirtschaft seit 2003 die Fächer Elektrotechnik und Informatik an berufsbildenden Schulen. Er ist Gründer und Betreiber der Elektrotechnik eLearning Plattformen ET-Tutorials und ET-Akademie. (weiter lesen ...)