Lösung der Aufgabe zur Realen Spannungsquelle

In diesem Artikel gibt es nun die Lösung der Aufgabe aus der letzten Folge zur Bestimmung der realen Spannungsquelle aus dem Buch Elektro T, Grundlagen der Elektrotechnik.

Zur Erinnerung hier noch einmal die Aufgabe:

Ein Blei-Akkumulator hat die Leerlaufspannung U0=14,2 V.
Bei Belastung mit I=6A sinkt die Klemmenspannug auf 14V.

Berechne:

  • Den Innenwiderstand des Akkumulators
  • Den größtmöglichen Strom und
  • Die Klemmenspannung bei Belastung mit 50 A.

Im Video rechne ich die Aufgabe Schritt für Schritt vor.

Falls Du das Video zur realen Spannungsquelle noch nicht gesehen hast, schau Dir zunächst einmal hier das Video an,

rechne dann die Aufgabe einmal selbst

und schau Dir erst dann das Lösungsvideo an.

Selber rechnen bringt am meisten. 😉

Jetzt aber viel Spaß mit dem Video.

Reale Spanungsquelle Lösung der Aufgabe.flv

Wolfgang Bengfort

Follow me here

Der Autor dieses Artikels

Wolfgang Bengfort (Dipl.-Ing. Elektrotechnik) unterrichtet nach 10-jähriger Berufstätigkeit in der freien Wirtschaft seit 2003 die Fächer Elektrotechnik und Informatik an berufsbildenden Schulen. Er ist Gründer und Betreiber der Elektrotechnik eLearning Plattformen ET-Tutorials und ET-Akademie.

weitere Videos

Oktober 5, 2009

Oktober 13, 2011

Oktober 16, 2013

August 24, 2011

Februar 17, 2012

Oktober 26, 2011