Spannungsregler 7805 mit einstellbarer Ausgangsspannung

In diesem Artikel geht es um die Verwendung des Bausteins 7805 als Spannungsregler mit einstellbarer Ausgangsspannung.

Der Baustein 7805 wird normalerweise für das zur Verfügung stellen einer konstanten Spannung von 5V verwendet. Erkennbar ist die Höhe der Ausgangsspannung an der Bezeichnung 05. Ein Baustein 7812 liefert demnach eine Ausgangsspannung von 12V.

Über diesen Link erhältst Du weitere Informationen zum Baustein 7805

Der Spannungsregler 7805 besitzt drei Anschlüsse, wobei Ein- und Ausgangsspannung sich jeweils auf den dritten Anschluss beziehen.

Um eine konstante Ausgangsspannung von 5V liefern zu können, benötigt der 7805 eine Eingangsspannung, die um eine bestimmte Drop-Down-Spannung höher liegt. Wie hoch diese Drop-Down-Spannung ist, liegt am verwendeten Typ des Spannungsreglers. Low Drop-Typen benötigen eine, wie der Name schon sagt, niedrige Drop Down –Spannung. Hier reicht es aus, wenn die Eingangsspannung nur ca. 2 V höher als die gewünschte Ausgangsspannung von 5V ist.

Meine Empfehlung für Elektrotechniker

Anzeige

5 Elektrotechnik E-Books als PDF zum Download


Wolfgang Bengfort

weitere Videos

Juli 25, 2014

Juni 25, 2014

September 19, 2011

Februar 3, 2011

März 2, 2012

September 9, 2020